Nächste Termine

03 Nov 2018 00:00 - Ganztags
RLT NW - 2. Runde
04 Nov 2018 00:00 - Ganztags
Turnier Hünenberg
05 Nov 2018 00:00 - Ganztags
TTVI RLT Elite - Runde 2
24 Nov 2018 00:00 - Ganztags
RLT NW - 3. Runde
25 Nov 2018 00:00 - Ganztags
TTVI Elite Einzelmeisterschaften
02 Dez 2018 00:00 - Ganztags
STT RLT Quali Nachwuchs

offene Ämter im TTVI

- Präsidium (ab Saison 19/20)
- Präsidium TK (ab sofort)
- Finanzchef (ab Saison 19/20)
- Breitensport (ab sofort)
- Mitglied Statuten & Reglementskommission (ab sofort)

Zur Erinnerung an alle Clubs - wie im Mail von Romana Förstel an die TK-Chefs vom 30. August erwähnt, müssen SÄMTLICHE Original Formulare des TTVI Elite RLT innert 72h (Poststempel) nach Austragung an die unten genannte Adresse gesendet werden - per Briefpost.
(Manschaftsmeisterschaft - hier ist der Heimclub verpflichtet, das Original auf zu bewahren, und falls vom TTVI eingefordert innert 72h (PostStempel) das Original auszuhändigen).

Leider sind wir auf Grund des Urteils der Rekurs Komission STT im Zusammenhang mit dem Fall RK-17-1 dazu verpflichtet. In diesem Zusammenhang möchten wir euch ebenfalls auf die Regelungen 5.1 sowie 5.2 gemäss Finanzreglement TTVI hinweisen.

Die Formulare müssen NICHT mehr an Elite RLT Leiterin Romana Förstel gesandt werden (Scan, WhatsApp etc.) - es reicht das Original per Briefpost an den TTVI.
(der VS TTVI bedauert dass dieses Vorgehen nötig ist, sieht jedoch keine alternative dazu).

Adresse:
Tischtennisverband Innerschweiz
Uttenbergstrasse 25a
8934 Knonau

Sollte es während eines offiziellen Spiels im TTVI zu besonderen Anlässen, Unregelmässigkeiten, Auffälligkeiten etc. kommen (Störungen, unsportliches Verhalten, Regelverletzungen etc.) ist dies auf dem Formular schriftlich zu vermerken, und/oder sofort an den TTVI schriftlich zu melden.

Besten Dank für eure Unterstützung.

In der Mall of Switzerland fand am 25. August erstmals ein Tischtennis Top Turnier der zehn Besten Nachwuchs-Cracks der Zentralschweiz statt. 
Unsere Besten TTVI Junioren boten in der Mall eine tolle Show und zeigten sieben Stunden lang wie spektakulär unsere Sportart ist.
In zwei 5-er Gruppen spielten unsere Nachwuchs-Spieler um den Einzug ins Halbfinale. In diesen standen sich Dimitri Brunner – Jason Zibung sowie Ben Schmidli und Luca Arnet gegenüber. In beiden Begegnungen setzten sich die Favoriten durch.

Das Finale zwischen Dimitri Brunner und Ben Schmidli war auf hohem Niveau und begeisterte die zahlreichen Mall-Besucher. Spannend und rasant waren die Ballwechsel und auch Showeffekte blieben nicht aus. Schlussendlich konnte sich Dimitri Brunner den Einkaufsgutschein der Mall of Switzerland über Fr. 500.- sichern.

Mein Dank gilt Karin Opprecht, welche das Turnier auf die Beine gestellt hat und zudem auch gleich die Turnierleitung und Speaker-Funktion übernommen hat. Mit ihren Informationen zu unserer Sportart sowie Interviews mit Zuschauern und Teilnehmern, hat sie massgeblich zum tollen Erfolg beigetragen.   
Bei unseren Nachwuchsathleten bedanke ich mich für ihr Fair Play und ihren Einsatz als Botschafter unseres Regionalverbandes – super Jungs, es war ein toller Event. 

Rangliste Top 10 Turnier:
1. Dimitri Brunner
2. Ben Schmidli
3. Jason Zibung
4. Luca Arnet
5. Janosch Rosenmund
6. Raymond Burri
7. Flurin Worlitschek
8. Julian Windlin 
9. Karim Wettstein
10. Demian Stauber

Brigitte Hirzel, Präsidentin TTVI

Flyer Mall of Switzerland

In der Mall of Switzerland werden am Samstag, den 25. August  zwischen 10:00 – 15:30 Uhr unsere besten Nachwuchscracks ihr Können unter Beweis stellen. 
TTVI-Kadertrainerin Karin Opprecht wurde von Swiss Table Tennis beauftragt, ein Turnier mit den 10 Besten Nachwuchsspielern aus unserer Region in der Mall of Switzerland durchzuführen. 

Sport begeistert. Sport bewegt die Massen. Sport weckt Emotionen – dies trifft insbesondere auf den Wettkampfsport zu. Neun Nachwuchsspieler des TTC Rapid Luzern sowie der Sarner Julian Windlin kämpfen  beim U21-Top-10 Show Turnier um ein Preisgeld von Fr. 800.-  Für Spektakel wird gesorgt sein!

Mein Dank gilt Karin Opprecht, welche innert kürzester Zeit das Turnier auf die Beine gestellt hat und zudem auch gleich die Turnierleitung übernimmt. 
Unseren Nachwuchsathleten wünsche ich viel Erfolg und bedanke mich bei ihnen für ihren Einsatz und Botschafter unseres Regionalverbandes.

Besucht unseren Nachwuchs in Ebikon – Unterstützung ist willkommen. 
Brigitte Hirzel, Präsidentin TTVI

 

Der Spielplan 2018/2019 steht und ist auf ClickTT verfügbar.

Auch dieses Jahr habe ich wieder Calender-Dateien für alle Mannschaften erstellt, die Ihr mit elektronischen Kalendern benützen könnt. Sie wiederspiegeln den aktuellen Stand des Spielplans und werden bei Spielverschiebungen nicht nachgeführt. Ihr findet sie alle in folgender Zip-Datei

Ich wünsche einen guten Saisonstart

Im Juni wurden im Konzerthaus Schürr in Luzern 61 erfolgreiche Sportlerinnen und Sportlern aus 10 Vereinen für ihre Leistungen an nationalen und internationalen Wettkämpfen ausgezeichnet. 
Erfreulich, dass auch drei Sportlerinnen aus unserem Regionalverband von Stadtpräsident und Bildungsdirektor Beat Züsli geehrt wurden und einen grosszügigen Check in Empfang nehmen konnten. 

TTC Rapid Luzern
- Céline Reust und Salomé Simonet – SM Gold: Damen Doppel 2018, Elite
- Céline Credaro SM Gold: Einzel und Damen Doppel 2018, Kategorie U18

Mit der Sportlerehrung unterstützt die Stadt Luzern in erster Linie die Nachwuchsförderung der Stadtluzerner Sportvereine. Bei den Ehrungsbeiträgen handelt es sich nicht um private Zuwendungen an einzelne Personen. Die Anerkennungsbeiträge sind zugunsten der Juniorenförderung der Sportvereine einzusetzen. 
Wir gratulieren den erfolgreichen Sportlerinnen und der Vereinsführung des TTC Rapid Luzern.

Brigitte Hirzel, Präsidentin TTVI

Sportlerlehrung Luzern

v.l.n.r. Céline Reust, Salomé Simonet und Céline Credaro