Nächste Termine

30 Apr 2019 00:00 - Ganztags
Deadline - Freiwilliger Abstieg MM
30 Apr 2019 00:00 - Ganztags
Deadline - Mannschaftsrückzüge
30 Apr 2019 00:00 - Ganztags
Deadline - Verzicht auf Aufstiege
04 Mai 2019 00:00 - Ganztags
RLT Elite Quali
04 Mai 2019 00:00 - Ganztags
STT RLT Qualifikation
18 Mai 2019 00:00 - Ganztags
TTVI Senioren EM

offene Ämter im TTVI

- Präsidium (ab Saison 19/20)
- Präsidium NAKO (ab sofort)
- Finanzchef (ab Saison 19/20)
- Breitensport (ab sofort)
- Mitglied Statuten & Reglementskommission (ab sofort)

Seit kurzer Zeit ist das NAKO-Präsidium in unserem Regionalverband vakant. Gerne würden wir diesen Posten auf die Saison 2019/2020 neu besetzen. 
Bis zur Delegiertenversammlung am 7. Juni 2019, wird das Amt durch Marlene Mühlemann und Brigitte Hirzel ad interim geführt.

Wenn du dich für das Ressort berufen fühlst, dann bist du genau die Person, die wir suchen. In einem persönlichen Gespräch stellen wir dir gerne die Tätigkeiten des NAKO-Präsidiums vor. 
Hast du Fragen? Wir beantworten sie dir gerne. 
Siehe dazu: 

Der Nachwuchs ist die Zukunft von Morgen – gib dir einen Ruck!

Mit sportlichen Grüssen
Marlene Mühlemann & Brigitte Hirzel

 

Vorstandsmitglied Romana Förstel (Bereich Nachwuchs) kann aus gesundheitlichen Gründen das NAKO-Präsidium per sofort nicht mehr ausüben.

Das NAKO-Präsidium wird bis zur Delegiertenversammlung vom 7. Juni in Schenkon von Marlene Mühlemann und Brigitte Hirzel übernommen.
Betreff Nachfolge von Romana werden wir in Kürze informieren.
Wir danken Romana für ihren Einsatz und wünschen ihr gute Besserung, verbunden mit einer baldigen Rückkehr in die Tischtennis-Szene.
Toi toi toi Romana!

Mit sportlichen Grüssen
Brigitte Hirzel - Präsidentin TTVI

Das Innerschweizer Nachwuchskader nimmt an Ostern am Linz Youth Open teil
An Ostern findet in Linz traditionell das Raiffeisen Youth Championship Challenge statt.
Es werden 550 Spieler der Kategorien U11 bis U18 zusammen mit ihren Coaches erwartet.
Auf 80 Tischen werden mehr als 4000 Begegnungen gespielt und man rechnet mit Teilnehmern aus 20. Nationen.

Dabei auch das Innerschweizer Nachwuchskader, welches von Karin Opprecht und Michael Frass betreut wird. Der TTVI wird in allen Altersserien Vertretern sein. 

Aufgebot:
U11: Michel Kloss (TTC Kriens) / Khenan Egli (TTC Rapid Luzern)
U13: Ben Meier / Adrian Gerber (TTC Rapid Luzern)
U15: Flurin Worlitschek / Max Lobato (TTC Rapid Luzern)
U18: Ben Schmidli / Luca Arnet (TTC Rapid Luzern)

Interessantes rund um die Mammutveranstaltung findet man hier

Die 58. Nachwuchs Schweizer Meisterschaften fanden vom 30./31. März 2019 im Pavillon des Sports in La Chaux-de-Fonds statt.
Der Innerschweizer Nachwuchs war in La Chaux-de-Fonds gut vertreten. Von unserem Regionalverband nahmen 24 Kids teil. Rapid Luzern stellte 16 Teilnehmer sowie Baar und Kriens deren 4 Teilnehmer. Mit zwei Bronze-Medaillen im Gepäck kam die TTVI-Delegation nach Hause.

Bronze
U11 Mädchen-Doppel: Alessandra Pinto Sbarra (Rapid Luzern) mit Vanessa Völkel (Frick)
U15 Mädchen-Doppel: Selina Keller (Rapid Luzern) mit Jasmin Angst (Wädenswil)

 

Der Tischtennisverband Innerschweiz ist stolz darauf, so erfolgreiche Sportlerinnen in seinen Reihen zu Wissen und gratuliert den erfolgreichen Medaillengewinnerinnen und der Vereinsleitungen des TTC Rapid Luzern zu diesem grossartigen sportlichen Abschneiden. 
Ein grosser Dank an die Betreuer von Kriens, Baar und Rapid, welche ihre Schützlinge an der SM tatkräftig unterstütz haben.

Brigitte Hirzel, Präsidentin TTVI

 

Der TTVI kämpft um seine Existenz. Zurzeit fehlt es nicht an Mitgliedern oder Geld, sondern an Nachfolger, die bereit sind zu Organisieren und Verantwortung zu übernehmen.
Werden die vielen Vakanzen nicht besetzt, steht die Zukunft unseres Verbandes auf Messers Schneide:
• Präsidium (ab Juni 2019)
• Finanzchef (ab Juni 2019)
• Breitensport (ab Juni 2019)
• Mitglied Statuten & Reglements-Kommission (ab Juni 2019)

Mit unseren 417 Mitgliedern hat sich unser Regionalverband bis anhin durch familiären Zusammenhalt ausgezeichnet. Dies sollte aus meiner Sicht auch weiterhin so gehandhabt werden. 
Das Amt als Präsidentin werde ich bis zur Delegiertenversammlung am 7. Juni 2019 in Schenkon pflichtbewusst ausführen.
Nach unserer Amtszeit stehen wir unseren Nachfolgern selbstverständlich mit Rat und Tat zu Seite. Gib dir einen Ruck, melde dich auf eine der Vakanzen in unserem Regionalverband. 

Mit sportlichen Grüssen
Brigitte Hirzel - Präsidentin TTVI

 

Das elite RLT der Saison 18/19 ist abgeschlossen, alle Formulare fanden den Weg zurück zum TTVI und die Schlussrangliste inkl. Clubrangliste konnte erstellt werden.

Der TTVI Gratuliert allen Teilnehmern und insbesondere den Siegerinnen (Damen Open, Ramona Landolt), Sieger (Herren Open, Dimitri Brunner, Herren C, Raymond Burri, Herren D, Marco Blättler, Herren E, Adrian Gerber).
Die Clubrangliste wird angeführt vom TTC Rapid Luzern.

Herren Open Damen Open
1. Dimitri Brunner 1. Ramona Landolt
2. Ben Schmidli 2. Karin Opprecht
3. Eric Rabold 3. Selina Keller
4. Marc Scheurer  
5. Roland Hodel  
6. Raymond Burri  
   
Herren C Herren D
1. Raymond Burri 1. Marco Blättler
2. Marco Habermacher 2. Armin Gähwiler
3. Bart Van Weezenbeek 3. Ben Meier
   
Herren E Clubrangliste
1. Adrian Gerber 1. TTC Rapid Luzern
2. Duy Duong 2. TTC Kriens
3. Andreas Fässler 3. TTC Goldau

gesamte Rangliste und Resutalte Runde 4: